Datenschutzhinweise

Gegenstand des Datenschutzes

Gegenstand des Datenschutzes sind personenbezogene Daten. Diese sind nach § 3 Abs. 1 BDSG Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Hierunter fallen z. B. Angaben wie Name, Post-Adresse, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer, ggf. aber auch Nutzungsdaten wie Ihre IP-Adresse.

Erhebung und Nutzung personenbezogener Daten

Ich erhebe nur diejenigen Daten, welche Sie bei der Registrierung für meinen personalisierten Dienst (Onlinerechtsberatung) in das Registrierungsformular eingeben müssen.

Es werden hierbei nur diejenigen Daten als Pflichtangaben ausgestaltet und damit erhoben, die ich zur Abwicklung des betreffenden Geschäfts zwingend benötigen. Alle darüber hinaus gehenden Angaben können Sie auf rein freiwilliger Basis machen. Zu Ihrer Sicherheit erhebe ich sämtliche personenbezogenen Daten selbstverständlich unter Verwendung einer verschlüsselten SSL-Verbindung, die Ihnen in der Adresszeile Ihres Browsers mit https:// angegeben ist.

Auf dieser Website werden personenbezogene Daten ausschließlich zu solchen Zwecken benutzt, die auf der Website angegeben sind. Nutzungen und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgen unter Beachtung der gesetzlichen Datenschutzbestimmungen. Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte erfolgt nicht, es sei denn Sie haben dem schriftlich ausdrücklich zugestimmt oder ich bin hierzu gesetzlich verpflichtet.

Anonyme Nutzung/Verwendung von Cookies

Besuchen Sie meine Webseiten, ohne dass Sie Ihre Daten in ein Onlineformular eingeben, bleiben Sie anonym. Gespeichert werden dann lediglich

  • Typ/Version des von Ihnen verwendeten Browsers
  • Verwendetes Betriebssystem
  • Webseite, von der aus Sie auf unsere Seiten gekommen sind (Referrer URL)
  • der Name Ihres Internetanbieter (Hostname des zugreifenden Servers) sowie die von Ihnen besuchten Seiten unserer Internetpräsenz.

Diese Daten lassen sich in der Regel keiner bestimmten Person – damit auch Ihnen nicht -zuordnen. Die Daten dienen lediglich zur internen statistischen Auswertung über die Nutzung meiner Webseiten. Sie werden nach Auswertung gelöscht.

www.kanzlei-merkel.de-Webseiten verwenden an mehreren Stellen sogenannte Cookies. Sie dienen dazu, mein Angebot nutzerfreundlicher und effektiver zu gestalten. Cookies sind kleine Textdateien, die bei Ihrem Besuch auf meinen Webseiten auf der Festplatte Ihres Rechners abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten der von mir verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs auf meinen Webseiten automatisch gelöscht. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Die sogenannten „dauerhaften Cookies“ verbleiben dagegen auf Ihrem Rechner und ermöglichen mir, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Selbstverständlich können Sie meine Webseiten auch ohne Cookies betrachten. Wenn Sie nicht möchten, dass ich Ihren Computer wiedererkenne, können Sie das Speichern von Cookies auf Ihrer Festplatte verhindern, indem Sie in Ihren Browser-Einstellungen “keine Cookies akzeptieren” wählen. Wie das im Einzelnen funktioniert, entnehmen Sie bitte der Anleitung Ihres Browser-Herstellers. Wenn Sie keine Cookies akzeptieren, kann dieses aber zu Funktionseinschränkungen meiner Angebote führen.

Daten-Erhebung durch Nutzung von Google-Analytics

Auf meinen Webseiten benutze ich Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet ebenfalls „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung meiner Webseiten durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung meiner Webseiten werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf diesen Webseiten, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag der Betreiberin dieser Websites wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung meiner Websites auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber der Websitebetreiberin zu erbringen.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; ich weise  Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseiten vollumfänglich werden nutzen können. Für die Zukunft können Sie darüber hinaus der Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseiten bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) und deren Übermittlung an Google sowie der Verarbeitung dieser Daten durch Google widersprechen, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren. Der aktuelle Link: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Verwendung von Social Plug-Ins

Facebook Plug-In

Auf meinen Webseiten ist zudem ein Programm (Plug-In) des sozialen Netzwerks Facebook enthalten. Dieses wird ausschließlich von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA (Facebook) betrieben. Das Plug-In ist im Rahmen meines Internetauftritts durch das Facebook-“F” und den Zusatz „Empfehlen” kenntlich gemacht.

Beim Besuch einer Webseite meines Internetauftritts, die ein derartiges Plug-In beinhaltet, wird zunächst eine direkte Verbindung mit den Facebook-Servern nicht hergestellt.

Eine solche Verbindung wird erst dann hergestellt, wenn Sie den „Facebook-Button“ „Empfehlen“ anklicken (aktivieren). In diesem Fall stellt ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook her, wodurch wiederum der Inhalt des Plug-Ins an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die dargestellte Website eingebunden wird. Hierdurch wird die Information, dass Sie eine www.kanzlei-merkel.de-Webseite besucht haben, an Facebook weitergeleitet.

Zweck und Umfang der Datenerhebung durch Facebook sowie die dortige weitere Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten wie auch Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook (http://de-de.facebook.com/privacy/explanation.php).

Google +1 Schaltfläche

Meine Webseiten verwenden darüber hinaus eine “+ 1″-Schaltfläche des sozialen Netzwerkes „Google Plus“. Das Netzwerk wird von der  Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, United States betrieben. Die Schaltfläche ist im Rahmen unseres Internetauftritts durch das Zeichen “+1″ kenntlich gemacht.

Beim Besuch einer Webseite von www.kanzlei-merkel.de, die eine derartige Schaltfläche beinhaltet, wird zunächst eine direkte Verbindung mit den „Google“-Servern nicht hergestellt.

Eine solche Verbindung wird erst dann hergestellt, wenn Sie die “+1″-Schaltfläche anklicken. Ihr Browser baut dann eine direkte Verbindung mit den Servern von „Google“ auf. Dies hat zur Folge, dass der Inhalt der “+1″-Schaltfläche von „Google“ direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden wird. Ich habe keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die „Google“ mit dem aktivierten Button erhebt. Ich gehe jedoch davon aus, dass Ihre IP-Adresse mit erfasst wird.

Den Zweck und den Umfang der Datenerhebung sowie die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch „Google“ sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre können Sie den „Google“-Datenschutzhinweisen zur “+1″-Schaltfläche unter  http://www.google.com/intl/de/+/policy/+1button.html

Twitter-Schaltfläche

Darüber hinaus verwende ich eine “twitter″-Schaltfläche des sozialen Netzwerkes „Twitter“. Die Schaltfläche wird angeboten durch die Twitter Inc., 795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA. Die Schaltfläche ist im Rahmen unseres Internetauftritts durch einen stilisierten grauen Vogel verbunden mit dem Wort „Twitter“ kenntlich gemacht.

Beim Besuch meiner Webseiten, die eine derartige Schaltfläche beinhalten, wird zunächst eine direkte Verbindung mit den „Twitter“-Servern nicht hergestellt.

Eine solche Verbindung wird erst dann hergestellt, wenn Sie die “twittern″-Schaltfläche anklicken. Ihr Browser baut dann eine direkte Verbindung mit den Servern von „Twitter“ auf. Dies hat zur Folge, dass der Inhalt der “twittern″-Schaltfläche von „Twitter“ direkt an Ihren Browser übermittelt wird.

Ich habe keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Twitter mit Hilfe dieses Plug-Ins erhebt. Ich kann Sie daher lediglich nach meinen Erkenntnissen informieren.  Nach diesen wird lediglich Ihre IP-Adresse und die URL meiner jeweiligen Webseite beim Bezug des Buttons mit übermittelt, aber nicht für andere Zwecke, als die Darstellung des Buttons, genutzt.

Unter http://twitter.com/privacy, der Datenschutzerklärung von „Twitter“, finden Sie weitere Informationen.

Verantwortliche Stelle im Sinne des Datenschutzrechts ist:

Amina Merkel
Rechtsanwältin / Fachanwältin für Gewerblichen Rechtsschutz
Behringstraße 28 a
DE-222765 Hamburg
Telefon: +49 (0) 39834-510
Fax: +49 (0) 39834-511
E-Mail: info (at) www.kanzlei-merkel.de