Kosten Markenberatung

Schutzfähigkeit einer Marke

Jede gewünschte Marke kann zur Eintragung angemeldet werden.

Allerdings ist  nicht jede gewünschte Bezeichnung auch als Marke schutzfähig.

Erste Voraussetzung für eine geplante Markenanmeldung ist daher die Prüfung, ob die geplante Marke überhaupt schutzfähig ist.

Ein Bezeichnung ist u.a. dann nicht als Marke schutzfähig, wenn

  • sie nicht grafisch darstellbar ist (z. B. „Riechmarken“);
  • ihr die konkrete Unterscheidungskraft fehlt,  sie also nicht einem bestimmten Hersteller zugeordnet wird (z. B. „STREETBALL“ für Sportschuhe und Sportbekleidung)
  • sie die Waren- und/oder Dienstleistungen, für die sie geschützt werden soll nur beschreibt (z. B. Choco´n´More“ für Schokoladenwaren).

In der Markenberatung kläre ich mit Ihnen alle Fragen zu Schutzfähigkeit und möglichen Anmeldestrategien bezüglich Ihres geplanten Zeichens.

Sollten Sie sich nach der Markenberatung für eines der Pauschalpakete entscheiden, werden die Kosten der Markenberatung natürlich angerechnet.

Markenberatung

EURO 250,00*

*Das Angebot ist freibleibend und  richtet sich ausschließlich an Unternehmer, Freiberufler, Behörden. Der Preis versteht sich zzgl. der geltenden gesetzlichen Umsatzsteuer.

Haben Sie hierzu weitere Fragen? Rufen Sie mich an oder schreiben Sie mir eine E-Mail. Ich melde mich schnellstmöglich bei Ihnen, um Ihre Fragen zu beantworten